Micheal Mwase
michealbaidmw@gmail.com
Rainbow House of Hope Uganda

December 2023

Dear members of Rainbow house of hope Uganda,Friends, well-wishers and partners.

As we come to the festive season and end of the year, I bring to you warm greetings from Uganda more so from the Rainbow fraternity and hoping that you are all fine and recovering from the pandemic. For those that have achieved successes this year, we want to celebrate with you and for those that lost their dear ones, our condolences.

I am writing to thank you for your continued surpport that has always enabled us to save our communities most especially the children and the youth. Among the achievements this year, we have been able to train 11 young mothers in tailoring who where affected by covid 19 and soon there are going to do their examination set by the ministry of education. Over 20 young boys between the age of 10 to 17 are being introduced to woodwork as a way of motivating them to take up studies in technical works. The new band in Maya is improving a lot and it has brought a lot of attraction to our center. The power of MUSIC. Under this docket, we hosted our long time partner the BIG BAND from AAG Nittenau Germany where we held many musical workshops with different music groups as a way of promoting friendship and understanding.

We have continued to support our children with school fees that they can continue with their formal education and a result of that, this year , we have graduated one pharmacist. We are training computer as this is the way forward for this generation.

We have also continued giving oral health and menstrual education to many young people including our partner schools and also giving dental treatment by German dental doctors in our communities.

Piggery livelihood empowerment project , made possible by your support, has exceeded expectations. Next year we will be engaging families in our community to embrace pig farming to increase on their income. Among other things that we have been able to do this year are campaigning for continued tree planting, workshops with teachers and parents, meetings with the communities for different topics, been able to make a new movie, organizing the Africa meets Europe program that was a success , hosting International volunteers, promoting the Masterplan and enhancing staff welfare initiative.

Once again, I want to thank you so much for making it possible and in a special way , I also want to thank you again and again for the big financial support towards my knee oparation.

MERRY CHRISTMAS and A HAPPY NEW YEAR.

Micheal Mwase.

Liebe Mitglieder von Rainbow House of Hope Uganda, liebe Freunde, Unterstützer*innen und Partner*innen.

Wir nähern uns der Weihnachtszeit und dem Jahresende. Ich überbringe Ihnen herzliche Grüße aus Uganda, vor allem von der Rainbow-Community und hoffe, dass es Ihnen allen gut geht und Sie sich von der Pandemie erholt haben. Diejenigen, die in diesem Jahr Erfolge erzielt haben, wollen wir mit Ihnen feiern, und denjenigen, die ihre Lieben verloren haben, gilt unser Beileid.

Ich schreibe Ihnen, um Ihnen für Ihre kontinuierliche Unterstützung zu danken, die es uns immer ermöglicht hat, unsere Gemeinschaften zu retten, insbesondere die Kinder und Jugendlichen. Zu den Erfolgen in diesem Jahr gehört, dass wir 11 junge Mütter, die von Covid 19 betroffen waren, in Schneiderei ausbilden konnten und dass sie bald ihre vom Bildungsministerium vorgeschriebene Prüfung ablegen werden. Über 20 Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren werden in die Holzbearbeitung eingeführt, um sie zu motivieren, ein technisches Studium aufzunehmen. Die neue Band in Maya hat sich sehr verbessert und hat viel Anziehungskraft auf unser Zentrum ausgeübt. Die Kraft der MUSIK. Im Rahmen dieses Programms hatten wir unseren langjährigen Partner, die BIG BAND der AAG Nittenau, zu Gast, wo wir viele musikalische Workshops mit verschiedenen Musikgruppen abhielten, um Freundschaft und Verständnis zu fördern.

Wir haben weiterhin unsere Kinder mit Schulgeld unterstützt, damit sie ihre formale Ausbildung fortsetzen können, und in diesem Jahr haben wir einen Apotheker ausgebildet. Wir bilden am Computer aus, da dies der Weg in die Zukunft für diese Generation ist.

Wir haben viele junge Menschen über Mundgesundheit und Menstruation aufgeklärt, unter anderem in unseren Partnerschulen, und bieten Zahnbehandlungen durch deutsche Zahnärzte in unseren Gemeinden an.

Das Projekt zur Verbesserung der Lebensbedingungen in der Schweinezucht hat die Erwartungen übertroffen. Nächstes Jahr werden wir Familien in unserer Gemeinde für die Schweinehaltung gewinnen, um ihr Einkommen zu erhöhen. In diesem Jahr konnten wir uns unter anderem für weitere Baumpflanzungen einsetzen, Workshops mit Lehrern und Eltern veranstalten, Treffen mit den Gemeinden zu verschiedenen Themen abhalten, einen neuen Film drehen, das Programm Afrika trifft Europa organisieren, das ein Erfolg war, internationale Freiwillige aufnehmen, für den Masterplan werben und die Wohlfahrtsinitiative für die Mitarbeiter verbessern.

Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie das alles möglich gemacht haben, und ich möchte Ihnen noch einmal ganz besonders für die Übernahme der Kosten für meine Knieoperation danken. Davon bin ich ganz überwältigt.

Fröhliche Weihnachten und ein gutes Neues Jahr!

Micheal Mwase
Direktor Rainbow House of Hope