da ist was los

Das Maya Gelände im Bezirk Wakiso ist so abschüssig, dass es zuerst terrassiert und geebnet werden muss, bevor man es weiter bebauen kann. In Corona-Zeiten können solche Arbeiten zum Glück gut ausgeführt werden. Die Hühner bringen für Rainbow House of Hope wichtige...

Es tut sich was trotz Lockdown

Das Maya Gelände ist sehr abschüssig, daher muss erst mal planiert werden, bevor ein Gebäude darauf gestellt werden kann. Dann wird auf verschiedenen Ebenen gearbeitet werden. Wichtig ist der Fäkalientank, der hier gerade gebaut wird. Das große Glück in Zeiten von...

Wenn morgen die Welt untergehen würde….

würde ich ein Orangenbäumchen pflanzen. So ähnlich fühlt es sich auf Maya in Coronazeiten an, in denen man nicht weiß, wie es wirklich weitergehen wird. Trotz Ausgangssperre und Fahrverboten in Uganda managt das Rainbow Team die Weiterentwicklung des Geländes Maya...